Pflege CON –

wegen Coronavirus verschoben

Sehr geehrte Damen und Herren,

leider müssen wir die Pflege CON, geplant für den 13.03.2020, verschieben.

Aufgrund der steigenden Fallzahlen von Infizierten folgen wir mit der Terminabsage den Empfehlungen des Bayerischen Coronavirus-Krisenstabs. Wir möchten unsere Besucherinnen und Besucher, Mitarbeitenden, Pflegenden, Referentinnen und Referenten sowie alle Beteiligten schützen und dazu beitragen, einer Verbreitung des Virus vorzubeugen.

Über einen neuen Termin für die Pflege CON werden wir Sie gern informieren.
Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis aufgrund der besonderen Situation.

Bleiben Sie gesund!


Begeisterung und Leidenschaft für die Pflege, Vielfalt und Chancen des Pflegeberufs, Aktuelles und Entwicklungen der Pflege – das sind Themen der 1. Pflege CON am Klinikum rechts der Isar.

Begleiten Sie uns in ein spannendes Umfeld in einer der renommiertesten Kliniken Europas.

Direkter Austausch mit Pflegeexpertinnen und -experten aus diversen Fachabteilungen, Kurzvorträge zu unterschiedlichen Aufgabengebieten, Vorstellung innovativer Produkte und Hilfsmittel für die Pflege – auf der Pflege CON können Sie sich ein umfassendes Bild zur Pflegetätigkeit allgemein und speziell in unserem Klinikum machen.

Wir laden ein zu Workshops mit spannenden Themenschwerpunkten wie: Neue Erkenntnisse der medizinischen Pflege, moderne Ausbildungswege und Zukunftschancen im Pflegeberuf. Hier können Sie viele individuelle Anregungen und Antworten bekommen für ihr berufliches Weiterkommen in der Pflege.

Bei geführten Rundgängen lernen Sie unser Klinikum UnCut kennen, z.B. den „Weg des Patienten", den  „Operations-Trakt" und die „Intensivstation". Für die Kleinen bieten wir viel Spaß mit Spielen und einen Besuch unserer exklusiven Teddybär-Klinik. Zum Abschluss gibt es Live-Musik von und mit unseren Pflegenden – bis 24.00 Uhr.

Alles
  • 15.35 - 16.30 Uhr
    Workshop: Die ganze Welt ist eine Bühne
    Workshop: Die ganze Welt ist eine Bühne
    Uhrzeit:
    15.35 - 16.30 Uhr
    Leitung:
    Jens Franke
    Beschreibung:

    Unsere Arbeitswelt in der Klinik lässt sich heute nicht mehr in vier Sätzen erfassen. Sie ist geprägt von inneren und äußeren Einflüssen, ob gut oder schlecht, lässt sich ohne weiteres auch nicht mehr festlegen.

    Dieser Workshop gibt Ihnen die Möglichkeit die eigenen Einflussmöglichkeiten zu erkennen und einzusetzen, einen ganz persönlichen Bezug zu abstrakt erscheinenden Gegebenheiten aufzubauen und daraus einen eigenen Wert herzustellen.

    Gebäude:
    Hörsaaltrakt
    Raum:
    Glaspavillon
  • 15.35 - 16.30 Uhr
    Workshop: Begegnung auf anderen Ebenen
    Workshop: Begegnung auf anderen Ebenen
    Uhrzeit:
    15.35 - 16.30 Uhr
    Leitung:
    Thomas Kammerer
    Beschreibung:

    „Ich sehe in dein Herz, seh wie du bist. Ein Mensch voller Liebe, Herz und Gefühl"
    (Monika Hagn, 2016)

    Lernen Sie untypische Kommunikationswege kennen und begegnen sich auf anderen Ebenen. Trauen Sie sich?

    Gebäude:
    Hörsaaltrakt
    Raum:
    Glaspavillon
  • 15.35 - 16.30 Uhr
    Workshop: Kollegiale Beratung
    Workshop: Kollegiale Beratung
    Uhrzeit:
    15.35 - 16.30 Uhr
    Leitung:
    Maria Kitzmantel, Carola Wehrle
    Beschreibung:

    Das Wissen liegt im Team!

    Wir zeigen Ihnen mit der Methode der kollegialen Beratung, wie Lösungen für berufliche Praxisprobleme im Team entwickelt werden können.

    Mit der kollegialen Beratung kann das bereits vorhandene Wissen der einzelnen Teammitglieder für alle zugänglich gemacht werden. Der fachliche Austausch wird gefördert, das Team entwickelt sich weiter und berufliche Belastungen können reduziert werden!

    Gebäude:
    Hörsaaltrakt
    Raum:
    Glaspavillon
  • 15.35 - 16.30 Uhr
    Workshop: Umgang mit Angehörigen
    Workshop: Umgang mit Angehörigen
    Uhrzeit:
    15.35 - 16.30 Uhr
    Leitung:
    Marina Ufelmann
    Beschreibung:

    Stellen Sie sich vor, Sie müssten in einer Krisensituation betreut werden – wen würden Sie sich an Ihrer Seite wünschen?

    Ich bräuchte meine Angehörigen um mich! Aber auch für meine Angehörigen wäre diese Situation eine Krise. In diesem Workshop möchte ich Ihnen Möglichkeiten zeigen, wie Sie den Angehörigen sowie auch den Patientinnen und Patienten gerecht werden können.

    Gebäude:
    Hörsaaltrakt
    Raum:
    Glaspavillon
  • 15.35 - 16.30 Uhr
    Workshop: Atemtherapie
    Workshop: Atemtherapie
    Uhrzeit:
    15.35 - 16.30 Uhr
    Leitung:
    Christine Buchwald
    Beschreibung:

    Schwere Atmung, Rasselgeräusche – was kann ich tun?

    Unserer Expertin zeigt Ihnen therapeutische Ansätze, wie Sie mit den verschiedensten Störungen der Atmung umgehen können. Wie fühlt sich die Patientin oder der Patient unter dieser Therapie? Probieren Sie es aus!

    Gebäude:
    Hörsaaltrakt
    Raum:
    Glaspavillon
  • 19.10 - 20.30 Uhr
    Workshop: Die ganze Welt ist eine Bühne
    Workshop: Die ganze Welt ist eine Bühne
    Uhrzeit:
    19.10 - 20.30 Uhr
    Leitung:
    Jens Franke
    Beschreibung:

    Unsere Arbeitswelt in der Klinik lässt sich heute nicht mehr in vier Sätzen erfassen. Sie ist geprägt von inneren und äußeren Einflüssen, ob gut oder schlecht, lässt sich ohne weiteres auch nicht mehr festlegen.

    Dieser Workshop gibt Ihnen die Möglichkeit die eigenen Einflussmöglichkeiten zu erkennen und einzusetzen, einen ganz persönlichen Bezug zu abstrakt erscheinenden Gegebenheiten aufzubauen und daraus einen eigenen Wert herzustellen.

    Gebäude:
    Hörsaaltrakt
    Raum:
    Glaspavillon
  • 19.10 - 20.30 Uhr
    Workshop: Kollegiale Beratung
    Workshop: Kollegiale Beratung
    Uhrzeit:
    19.10 - 20.30 Uhr
    Leitung:
    Maria Kitzmantel, Carola Wehrle
    Beschreibung:

    Das Wissen liegt im Team!

    Wir zeigen Ihnen mit der Methode der kollegialen Beratung, wie Lösungen für berufliche Praxisprobleme im Team entwickelt werden können.

    Mit der kollegialen Beratung kann das bereits vorhandene Wissen der einzelnen Teammitglieder für alle zugänglich gemacht werden. Der fachliche Austausch wird gefördert, das Team entwickelt sich weiter und berufliche Belastungen können reduziert werden!

    Gebäude:
    Hörsaaltrakt
    Raum:
    Glaspavillon
  • 19.10 - 20.30 Uhr
    Workshop: Speed Dating – Entwicklungsmöglichkeiten in der Pflege
    Workshop: Speed Dating – Entwicklungsmöglichkeiten in der Pflege
    Uhrzeit:
    19.10 - 20.30 Uhr
    Leitung:
    Anja Lorenz, Birgit Gwuzdz
    Beschreibung:

    Pflege. deine Zukunft – doch wie kann diese Zukunft aussehen?

    In diesem Workshop finden Sie Menschen, die bereits eine ähnliche Zukunft leben, wie Sie sich Ihre eigene erträumen. Welche Chancen ergeben sich daraus? Fragen Sie nach! Auf Sie warten erfahrene Pflegende aus verschiedenen Bereichen und in verschiedenen Bildungswegen – Sehr hohe Erfolgsquote!

    Gebäude:
    Hörsaaltrakt
    Raum:
    Glaspavillon
  • 19.10 - 20.30 Uhr
    Workshop: Kinaesthetic
    Workshop: Kinaesthetic
    Uhrzeit:
    19.10 - 20.30 Uhr
    Leitung:
    Brigitte Gerner, Petra Schwab
    Beschreibung:

    Eins..Zwei...und hoch!

    Na, haben Sie auch automatisch die Luft angehalten und Spannung aufgebaut? Diese Spannung schädigt auf Dauer Ihren Körper, Ihr Instrument zum Leben! Lernen Sie ihr Bewegungsmuster kennen und sie erfahren Möglichkeiten, wie sie ohne große Anstrengung und ohne großen Zeitaufwand dasselbe erreichen, ohne ihren Körper zu schädigen. Es ist nur ein wenig Training und Durchhaltevermögen nötig. Sind Sie es sich wert!

    Gebäude:
    Hörsaaltrakt
    Raum:
    Glaspavillon

Fortbildungspunkte

Sie erhalten mit der Teilnahme an der Pflege CON 6 Fortbildungspunkte bei der Registrierung beruflich Pflegender.


Ihre Ansprechpartner für Ihre Bewerbung

Berta Fischer

Personalmanagement
Pflegedirektion

Tel.: (089) 4140-2763
E-Mail:
Bewerbungsmanagement.PDD@mri.tum.de

Tobias Jeurissen

Personalmanagement
Pflegedirektion

Tel.: (089) 4140-6952
E-Mail:
Bewerbungsmanagement.PDD@mri.tum.de