Das Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München: Ein Haus der Supra-Maximalversorgung – und ein Super-Arbeitgeber

Wir wachsen weiter: Zur Verstärkung unseres Teams sucht die Pflegedirektion zum nächstmöglichen Termin

Gesundheits- und Krankenpfleger im OP oder OTA (m/w/d)


Die Versorgung unserer Patienten, die Forschung und die Lehre
– das sind unsere Aufgaben im Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München. Mit 1.161 Betten und 5.500 Mitarbeitern betreuen wir jährlich rund 60.000 stationäre und 250.000 ambulante Patienten. In unseren 22 Kliniken und 20 interdisziplinären Zentren decken wir das gesamte Spektrum der modernen Medizin ab.


Als Uniklinik der Technischen Universität München verfügt das Klinikum rechts der Isar über eine hochmoderne technische Ausstattung und 42 OP-Säle für die Fachrichtungen Gynäkologie, Urologie, Orthopädie, Sportorthopädie, Allgemein-, Viszeral-, Transplantations-, Gefäß-, Thorax-, Augen-, MKG-, HNO-, Unfall-, Neuro-, Plastische und Handchirurgie.

Wer die Herausforderung und eigenverantwortliches Arbeiten liebt, der ist beim MRI richtig. Wir suchen aktuell OP-Pfleger und OTA, die ambitioniert und wissbegierig sind.

Ihre Zukunft im Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München (MRI)


Das erwarten wir
:

  • Ausbildung: Eine abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger sowie die Fachweiterbildung für den Operationsdienst oder eine abgeschlossene Ausbildung zum Operationstechnischen Assistenten ist Voraussetzung. Auch ein anerkannter, im Ausland erworbener, gleichwertiger Abschluss wird akzeptiert.
  • Motivation: Ohne motiviertes Personal wäre zukunftsweisendes Arbeiten nicht möglich.
  • Wissensdurst: Unser Ziel ist es, stets auf dem neuesten Stand zu sein. Deshalb sollten sich auch OTA und OP-Pfleger stets weiterbilden.


Wir bieten Ihnen
:

  • Kompetente Kollegen: Wir legen Wert auf professionelles Arbeiten, was ohne professionelle Mitarbeiter nicht möglich wäre.
  • Hohe Eigenverantwortung: Unsere OTA und OP-Pfleger genießen viel Handlungsspielraum bei ihren Tätigkeiten.
  • Zentraler Standort: Das MRI liegt im Herzen Münchens und ist deswegen gut an den öffentlichen Nahverkehr angebunden.
  • Fort- & Weiterbildungen: damit unsere Mitarbeiter immer auf dem neuesten Stand sind, sorgen wir für anspruchsvolle Fort- & Weiterbildungen.
  • Intensive Einarbeitung: Damit OP-Pfleger und OTA ihr Potenzial vollständig ausschöpfen können, arbeiten wir sie sorgfältig ein.
  • Betriebskindergarten: Eltern können ihre Kinder ohne Bedenken in den Betriebskindergarten schicken.
  • Vergütung: Unsere OTA und OP-Pfleger erhalten eine Vergütung nach dem TV-L.


Sie sind interessiert? Dann lassen Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen mit dem Bewerbungsformular zukommen!

Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Frau Leontine Preda
Tel.: (089) 4140-2753
beantwortet Ihnen gerne Ihre Fragen.

Jetzt ganz einfach bewerben:

Wir suchen professionell Pflegende für den OP, die Anästhesie, die Intensiv- & Allgemeinstation, OTA und ATA. Wir melden uns innerhalb von drei Tagen. Bei Fragen: Telefon (089) 4140-2763.


Hinweise zum Datenschutz > Hinweise zum Datenschutz >

z.B. Lebenslauf (max. 4 MB) - falls zur Hand*Pflichtfelder

Hinweise zum Datenschutz >


Ihre Ansprechpartner für Ihre Bewerbung

Berta Fischer

Personalmanagement
Pflegedirektion

Tel.: (089) 4140-2763
E-Mail:
Bewerbungsmanagement.PDD@mri.tum.de

Tobias Jeurissen

Personalmanagement
Pflegedirektion

Tel.: (089) 4140-6952
E-Mail:
Bewerbungsmanagement.PDD@mri.tum.de